Menu
X

Femto Lasik

Femto Lasik Operation statt Brille

Wer unter Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer anderen Art von Fehlsichtigkeit leidet, ist in der Regel auf das Tragen einer Brille oder die Benutzung von Kontaktlinsen angewiesen. Brillen sind zwar mittlerweile in vielen modischen Farben und Stilrichtungen zu haben, sind aber auch mit einigen Nachteilen verbunden. Das Gesichtsfeld ist deutlich eingeschränkt, die Gläser können im Winter bei Temperaturwechseln beschlagen und auch das Brillengestell kann auf der Nase oder hinter den Ohren mitunter unangenehme Druckstellen verursachen. Kontaktlinsen sind hier die Alternative. Allerdings sind Linsen nicht für alle Personen geeignet. Wer beispielsweise zu trockene Augen hat, sollte lieber auf eine Brille zurück greifen.

Femto Lasik Verfahren macht die Brille überflüssig

Mit Hilfe der Femto-Lasertechnik können Sie Ihre Brille bald ablegen. Dieses moderne Verfahren arbeitet mit einem sogenannten Femtosekundenlaser. Auf schonende Art und Weise wird die Hornhaut der Augen mit dem Laser so präpariert, dass die Brechkraft des Auges verändert wird und somit das scharfe Sehen ohne Brille ermöglicht wird. Der durch den Laser entstandene, sogenannte „Flap“ wird danach wieder geschlossen und wirkt schützend wie ein natürliches Pflaster, denn er haftet optimal auf der geöffneten Stelle der Hornhaut.

Lasik Augenoperation Funktionsweise


Für wen kommt die Femto Lasik Operation in Frage?

Das Femto Lasik Verfahren kann bei einer Kurzsichtigkeit von bis zu 8 Dioptrien eingesetzt werden. Bei der PRK Lasek Operation ist das Verfahren bei Kurzsichtigkeiten von bis zu -6 Dioptrien möglich. Bei einer bestehenden Weitsichtigkeit kann die Femto Lasik Methode nur bei Fehlsichtigkeiten von maximal +3 Dioptrien angewandt werden und Personen mit Hornhautverkrümmung profitieren bei bis zu 6 Dioptrien von der Methode. Bei der Presbiopie, der sogenannten Alterssichtigkeit, ist das Sehen in der Nähe gestört. Dies kann jedoch nicht mit einer Laser-Operation beseitigt werden. Die beste Alternative ist hier das Implantieren einer künstlichen Linse. Auch diese kann das Sehen entscheidend verbessern und wieder für mehr Lebensqualität sorgen. Auch beim Katarakt, dem Grauen Star, lässt sich erfolgreich eine neue Linse ins Auge implantieren und die trübe Linse durch eine künstliche ersetzen.

Da es sich bei der Femto Lasik Methode um eine Operation handelt, ist diese selbstverständlich auch mit gewissen Risiken und Nebenwirkungen verbunden. So kann es nach der Operation beispielsweise zu einem Fremdkörpergefühl bzw. zu einem Trockenheitsgefühl der Augen kommen. Darüber hinaus kann das Auge verstärkt licht- und blendempfindlich werden. Die Anpassung des Auges an das Sehen im Dunkeln kann ebenfalls gestört sein. In der Regel verschwinden diese Symptome nach einigen Wochen von selbst wieder. Gegen das Trockenheitsgefühl der Augen helfen unter anderem spezielle Augentropfen.

Kosten der Femto Lasik Augenlaser Behandlung

Wenn Sie sich für die Operation mit dem Hornhautaugenlaser entscheiden, kommen selbstverständlich auch Kosten auf Sie zu. Diese belaufen sich auf ca. 1900,00 bis 2000,00 € pro Auge. Die Kosten werden von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen und auch nicht alle Privatkassen übernehmen die Operationskosten vollständig. Teilweise gibt es jedoch die Möglichkeit die Operationskosten steuerlich geltend zu machen und als außergewöhnliche Belastung zu verbuchen.

Erfahrungen

Patienten rund um die Welt profitieren von der neuen Femto Lasik Technologie. Diese moderne Laser-Technik wurde im Jahr 2001 in den USA zum ersten Mal erfolgreich eingesetzt und wenig später auch in Europa und Deutschland populär. Fehlsichtige Menschen erleben auf diese Weise ein neues Gefühl der Freiheit, denn keine Brille engt mehr das Blickfeld ein und auch das Reiben und Fremdkörpergefühl am Auge durch das Tragen von Kontaktlinsen gehören der Vergangenheit an. Wenige Tage nach dem Eingriff erreicht der Patient zumeist seine volle Sehkraft und die Nebenwirkungen wie Trockenheit des Auges oder Blendempfindlichkeit lassen nach ca. 4-6 Wochen nach. Selbst angesichts dieser Nebenwirkungen überwiegen die Vorteile der Operation. Und auch kosmetisch gesehen kann eine Lasik Operation sehr viel bewirken. Das Aussehen lässt sich auf diese Weise sehr positiv verändern und der Patient bekommt ein neues Selbstbewusstsein.

Zuletzt hinzugefügt
Juni 13, 2016
Juni 13, 2016
Juni 13, 2016
Impressum & Datenschutz

© Copyright 2016 Augenlasern Schweiz Vergleich. All rights reserved.