Menu
X

Augenkliniken Bern

Augenlasern in Bern

augenlasern-bern

Bern zählt mit rund 140.000 Einwohnern zu den grössten Städten der Schweiz. Die Berner Altstadt ist berühmt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Kunstmuseum und das Symphonieorchester gehören ebenfalls zur Kulturlandschaft der Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem der Rosengarten, das Berner Münster und der Zeitglockenturm.

Bern ist aber nicht nur eine kulturell interessante Stadt, auch die medizinischen Einrichtungen haben modernste Technik zu bieten. Sie möchten sich die Augen lasern lassen? Dann finden Sie in Bern den passenden Spezialisten dafür. Mit der modernen Lasik-Methode wird Ihre Brille bald überflüssig sein. Jedoch ist diese Technik nicht für alle geeignet. Daher sollte ein Laser-Eingriff am Auge immer sorgfältig abgewogen werden.

Für wen kommt Augenlasern Bern in Frage?

Die Lasik-Methode kann bei einer Kurzsichtigkeit von bis zu -8 Dioptrien zur Korrektur der Fehlsichtigkeit eingesetzt werden. Bei bestehender Weitsichtigkeit oder Astigmatismus kann nur bei bis zu 4 Dioptrien korrigiert werden. Der Patient sollte auf jeden Fall bereits erwachsen sein, d.h. das Auge sollte nicht mehr wachsen oder sich anderweitig verändern. Daher sollte ein solcher Eingriff möglichst nicht vor dem 18. Lebensjahr durchgeführt werden. Weitere Augenlaser-Methoden, die in Zürich angeboten werden:

Risiken der Methode

Natürlich gibt es auch Risiken, die beachtet werden müssen. Die Lasik-Operation mit Laser darf nicht bei bestehenden Erkrankungen der Hornhaut oder der Netzhaut durchgeführt werden, dasselbe gilt auch für Augenerkrankungen wie Katarakt (grauer Star) und Glaukom (grüner Star). Auch bei Erkrankungen wie Rheuma oder bei der dauerhaften Anwendung bestimmter Medikamente ist der Nutzen einer Lasik-Operation sorgfältig abzuwägen. Eine zu dünn angelegte Hornhaut oder trockene Augen sprechen ebenfalls gegen den Eingriff. Gelegentlich kann es vorkommen, dass ein einziger Eingriff nicht den ersehnten Erfolg bringt und dass sozusagen nachkorrigiert werden muss. Mögliche Nebenwirkung der Lasik-Methode ist eine Narbenbildung am Auge, die zu einer Brechkraft-Veränderung des Auges führen kann.

Kosten für das Augenlasern in Bern

Die Augenlaser-Kosten für die Laserbehandlung am Auge werden von gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen und sind Privatleistung. Einige private Zusatzkassen beteiligen sich jedoch anteilig an den Kosten. Der Preis für das Augenlasern Bern liegt je nach Arzt bzw. Krankenhaus zwischen 4000 und rund 9000 CHF für beide Augen. Ein Vergleich ist daher lohnenswert.

Alle Kliniken fürs Augenlasern in Bern im Überblick

Zuletzt hinzugefügt
Mai 19, 2016
Mai 19, 2016
Mai 19, 2016
Impressum & Datenschutz

© Copyright 2016 Augenlasern Schweiz Vergleich. All rights reserved.